Steuererklärung leicht gemacht: Software hilft beim Ausfüllen

Die alljährlich drohende Steuererklärung kann auch den hartnäckigsten Hobby-Buchhalter zur Verzweiflung treiben. Programme für den PC erleichtern das Ausfüllen und errechnen die Steuer äußerst genau.

Was muss man seit der neuesten Steuerreform beachten? Mit einer Software, bei der die wichtigsten Schritte erklärt werden, und die gezielt nach bestimmten Eingaben fragt, sollte die Steuererklärung kein Problem mehr sein. Dennoch gibt es Unterschiede zwischen den vielen Angeboten und diese sind auch nicht für alle gleich hilfreich.

Als normaler Arbeitnehmer, der im Prinzip nur seine Lohnsteuerkarte abgibt und vielleicht noch das ein oder andere Kind mit angibt, ist das relativ schmale Programm „WISO Steuer 2009“ recht praktisch. Es benutzt von den Finanzämtern anerkannte Formulare und kann auch über die elektronische Steuererklärung Elster abgewickelt werden.

Weitere Hilfe bekommt man durch Steuertipps, die per Video eingeblendet werden und auch die Belege für die Werbungskosten können hiermit organisiert werden. Daten können darüber hinaus aus den letzten Jahren übernommen werden, so denn eine entsprechende Software auch da schon benutzt wurde.

Mit entsprechend größeren Paketen können auch Selbständige und kleine Firmen zu dennoch günstigen Preisen ihre Einkommenssteuer professionell abwickeln, so dass auch hier sobald keine Verzweiflung mehr aufkommen muss.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.